Freiwillige Feuerwehr Schriesheim

Retten - Löschen - Bergen - Schützen

Get Adobe Flash player

Termine

Keine Termine

Wetterwarnungen

Wetterwarnung für Rhein-Neckar-Kreis und Stadt Heidelberg :
Amtliche WARNUNG vor FROST
Fr, 18.Jan. 16:00 bis Sa, 19.Jan. 13:00
Level: 2 Type: 5
Event: FROST
Bundesland: Baden-Württemberg
Es tritt leichter Frost um -4 °C auf.
1 Warnung(en) aktiv
Quelle: Deutsche Wetterdienst
Letzte Aktualisierung 19/01/2019 - 08:51 Uhr

Besucher

HeuteHeute327
GesternGestern481
Diese WocheDiese Woche2640
Diesen MonatDiesen Monat8426
insgesamtinsgesamt283385

Küchenbrand in der Theodor-Körner-Straße

Keine Verletzte - Wohnung nicht mehr bewohnbar

 

Zu einem Zimmerbrand wurde die Feuerwehr Schriesheim am Freitag um 10:54 Uhr mit den Abteilungen Stadt und Altenbach in die Theodor-Körner-Straße gerufen. Aus bislang ungeklärter Ursache kam es in einer Wohnung im 1. OG zu einem Brand in der Küche. Der Bewohner der Wohnung konnte mit seinem Kind rechtzeitig die Wohnung verlassen.

Umgehend ging ein Trupp unter Atemschutz mit einem Kleinlöschgerät und einem Rohr in die Wohnung vor. Vor Betreten der Küche wurde an der Tür noch ein Rauchvorhang gesetzt um nach dem Öffnen der Tür eine unkontrollierte Rauchausbreitung zu verhindern.

Parallel hierzu wurde die Drehleiter als Anleiterbereitschaft in Stellung gebracht.

Nach kurzer Zeit war der Brand unter Kontrolle und gut 20 Minuten nach dem Alarm war das Feuer aus. Zur Entrauchung der Küche und des direkt anschließenden Schlafzimmers wurde ein Lüfter in Stellung gebracht.

Als Folge des Brandes und des Brandrauches ist die Wohnung nicht bewohnbar. Bürgermeister Höfer, der vor Ort war und der stellv. Leiter des Ordnungsamtes Dominik Morast, kümmerten sich um die weitere Unterbringung der jungen Familie.

Verletzt wurde glücklicherweise niemand.

Der Sachschaden wird auf rund 30.000 Euro geschätzt.

Die Feuerwehr war mit 19 Personen und 7 Fahrzeuge vor Ort.

Die Polizei war mit 2 Streifenwagen und 4 Beamten/in an der Einsatzstelle und hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

Der Rettungsdienst war mit 3 Personen und 1 Rettungswagen an der Einsatzstelle.

Von Seiten der Stadt Schriesheim waren Bürgermeister Höfer und das Ordnungsamt mit insgesamt 3 Personen vor Ort.

 

 

Social Media

Powered by Spearhead Software Labs Joomla Facebook Like Button

Letzter Einsatz

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok